DCV lädt zum exklusiven ICO-Event in Berlin.

Die neue Form des Crowdsourcing in der Unternehmensfinanzierung heisst ICO, „Initial Coin Offering“.

Bei dieser Form der Unternehmensfinanzierung begibt das Unternehmen gewöhnlich in einem „Token Generating Event“ eine Anzahl so genannter „Security Token“, die unterschiedlichste Rechte ausdrücken können.

Als grundsätzlich grenzüberschreitende, Crowdsourcing-Form der Unternehmensfinanzierung wirft der I“nitial Coin Offering“ – ICO für Finanzierung suchende Unternehmen eine Reihe von rechtlichen, regulatorischen und auch wesentlichen praktischen Fragestellungen auf.

Der DCV lädt daher herzlich zum Event „ICO Hype and Start of the Era of Security Tokens“ am 19.6.2018 ein.

DCV-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Gebert moderiert die Veranstaltung, für rechtliche und steuerliche Kompetenz sorgen Tanja Aschenbeck, LL.M., und Robin Eyben, LL.M., beide Partner des DCV-Partners Osborne Clarke Deutschland. Chia-Ling Koh, Partner bei Osborne Clarke Singapur trägt die internationale Perspektive des ICO-Hotspots Singapur bei.

Einen Deep Dive in die Praxis ermöglichen u.a. Adrian Krion, CTO der Chainwise Group;
Christian Löwe, Senior Investment Manager der Deutsche Bahn Digital Ventures und Till Niebuhr, CEO, Whisky Token, die aktuell eine Finanzierung hochwertigsten Whisky auf Basis von Security Tokens durchführen.

Der Event findet am 19.6.2018 ab 17:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr bei Osborne Clarke Berlin, Schinkelplatz 5, 10117 Berlin statt. Registrieren Sie sich unter folgendem Link:

 

 

Rückfragen bitte an:
Christoph Sieciechowicz
Vorstand DCV
cs ät crowdfundingnetwork.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.